Im Sterbefall

Bei einem Sterbefall in der Wohnung benachrichtigen Sie sofort den nächst erreichbaren Arzt, wenn möglich den Hausarzt. Die Todesbescheinigung wird vom Arzt ausgestellt. 

Bei einem Sterbefall im Krankenhaus oder Pflegeheim wird die Todesbescheinigung vor ort ausgestellt. 

Treten Sie sofort danach mit uns in Verbindung.
Eslem Bestattungen

24 Stunden Hotline

0176 9071 5555

Sie benötigen folgenden Dokumente 

Personalausweis und / Reisepass 

zusätzlich:

  • bei Ledigen: Familienbuch der Eltern
  • bei Verheirateten: Heiratsurkunde Abschrift aus dem Familienbuch
  • bei ausländischen Mitbürgern: Heiratsurkunde mit der Übersetzung
  • bei Geschiedenen: Heiratsurkunde, Scheidungsurteil
  • bei Verwitweten: Heiratsurkunde, Sterbeurkunde des verstorbenen Ehepartners
  • Bestattungsvorsorgevertrag (wenn vorhanden)
  • Grabbrief (wenn vorhanden)