Bestattungsvorsorge

UKBA Bestattungshilfeverein e.V.

– „Beistand wenn er am nötigsten ist“

Der Bestattungshilfeverein e.V. leistet im Sterbefall den Hinterbliebenen seelsorgerischen Beistand und übernimmt sowohl die Formalitäten, als auch die Kosten der Überführung des Verstorbenen zum Bestattungsort. Die Sterbekasse ist jedoch keine Versicherung, sondern nur eine Form der gegenseitigen Hilfe. 

Bedingungen für die Mitgliedschaft in der UKBA Bestattungshilfeverein e.V. sind:

  • volljähriger Muslim sein
  • einen ständigen Aufenthalt in Deutschland, der EU/EWR oder der Schweiz haben
  • der vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllte Antrag.
  • die unter Punkt 5 der AGB aufgeführte altersabhängige Aufnahmegebühr zahlen Aufnahmegebühr nach Altersgruppen:
    Aufnahmegebühr nach Altersgruppen
    Alter Euro-Länder
    0-30 0,00 €
    31-50 50,00 €
    51-65 100,00 €
    66-80 500,00 €
    81+ 1.500,00 €

Die Leistungen der UKBA-Sterbekasse:

  • Nach dem Eintritt des Todes übernimmt, nach einer Benachrichtigung der Sterbekasse, die von uns beauftragte Bestattungsfirma alles Nötige.
  • Dazu zählen vor allem die Erledigung der behördlichen Formalien, die Herrichtung des Verstorbenen nach islamischem Ritus, die Vorbereitung auf den Transport in das Heimatland und die Überführung zum Flughafen. Außerdem gehört die Abholung vom Zielflughafen und der Transport zur Beerdigungsstätte mit dazu (gilt nur für die Türkei).
  • Weiterhin wird auch einem Begleiter des Verstorbenen die Mitreise mit ihm auf Kosten der Sterbekasse ermöglicht.

Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte unsere Broschüre und wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter.

Ansprechpartner für Hannover und Umgebung

Beauftragte BestatterUKBA-Vertretungen
Eslem GmbH BestattungenHannover und Umgebung
Yasin ÇelebiMuzaffer Kuşcutopal
0176 907155550157 72611192

UKBA Bestattungshilfeverein e.V.

Colonia-Allee 3
D-51067 Köln

cenaze@ukba.eu

T +49 221 942240-430
F +49 221 942240-429